Tag Archive

Ceredo – mal wieder!

Published on 30. April 2018 By admin

Nach Ceredo fahre ich seit über 10 Jahren. Ich liebe Kletterspots, die einst überlaufen waren und aus dem sich die Massen zurückgezogen haben. Ceredo zählt zu diesen Gebieten. Fast ausgestorben kam mir der kleine Ort und das unterhalb gelegene Top Klettergebiet in den italienischen Voralpen zu Ostern vor. Mit Athleten der Wettkampfkader 1 und 2 […]

Terlago – Maledetta Fortuna

Published on 29. April 2018 By admin

Über Terlago, das verwaiste kleine aber feine Klettergebiet in Arco habe ich bereits berichtet. Letztes Jahr habe ich dort nicht wenige Tage verbracht. Die eventuell schönste Route von Terlago, „Maledetta Fortuna“ (8a) ist mir nach etlichen Versuchen, die immer am Schlüsselzug endeten, endlich gelungen. Die „Maledetta“ hat mich die richtige Kombi aus Bescheidenheit, Entschlossenheit und […]

Kalymnos 2016 Film

Published on 8. Dezember 2017 By admin

Endlich, der Film ist online…

Das DAV-Lehrteam in Arco

Published on 3. Dezember 2017 By admin

Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder eines Bundeslehrteams des DAV zum Austausch, zur Weiterbildung bisweilen auch zum Kennenlernen, wenn zwei Lehrteams gemeinsam tagen. So war es auch am vergangenen Wochenende in Arco. Die Lehrteams Bergsteigen und Sportklettern verbrachten gemeinsam einige arbeitsreiche und unterhaltsame Tage in Arco. Es wurde viel diskutiert (z.B. das neue Kurssystem) […]

Climbing and dance

Published on 29. November 2017 By admin

In 2016 again we visited Kalymnos. It was a funny holiday with two deals: Climbing and dancing. FYI: if you prefer 5 days a week a very quiet destination and big party (wedding) during the weekends, than you should go to Vazanellis in Arginonda… Look here…

Rätikon – ein Traum wird wahr

Published on 10. August 2016 By admin

In den 80ern des letzten Jahrhunderts verfolgte ich aufmerksam die eindrucksvolle Entwicklung des alpinen Sportkletterns im schweizerischen Rätikon. In diesem Hotspot des weltweiten alpinen Sportkletterns wurde mit Silbergeier oder WoGü Klettergeschichte geschrieben. Den Mitte der 90er erschienenen Bildband „Alpines Sportklettern“ von Malte Roeper habe ich geradezu verschlungen und er steht immer noch wohl behütet in […]

Ein Tal in den Alpen

Published on 2. Juli 2016 By admin

Es gibt sie noch, die abgeschiedenen Täler in den Alpen mit versteckten Wänden. Bisweilen werden die wie heiße Ware gehandelt. Nach einigen Jahren spricht es sich dann herum und dann ist es aus mit der Abgeschiedenheit. Ein solches Tal habe ich vergangenen Mittwoch mit Hajo Friederich besucht. Obwohl die Wände dort inzwischen ziemlich bekannt sind, […]

Old School Klettern in Arco/Terlago

Published on 19. Juni 2016 By admin

Eine wunderschöne, glatte, 20m hohe, vertikale Mauer, mit einem fantastischen Blick hinauf in die italienischen Gardaseeberge und hinunter in das schöne Sarcetal. Schmerzhafte Krallergriffe, kleinste Schmiertritte – das ist Terlago, Arrampicare a la Old School vom Feinsten.  Jahrzehnte der Klettererfahrung vorzuweisen ist für den Aspiranten, der im technisch anspruchsvollen Terlago abheben will, klar von Vorteil. […]

Tarn die 10.

Published on 15. Juni 2016 By admin

Zum 10. Mal  ging es zu Pfingsten in die Tarnschlucht. Damit ist dieser wildromantische Flecken Natur im südfranzösischen Massiv Central definitiv meine Lieblingsdestination zum Klettern. Ok, Bleau, Kalymnos oder auch die heimischen Alpen möchte ich keinesfalls missen, aber ein Hinweis, meiner Tarnaffinität ergibt sich aus den nicht seltenen Anfragen von neuen Tarnaspiranten bzgl. Empfehlungen. Dazu […]

Melloblocco

Published on 15. Juni 2016 By admin

Das legendäre Mellobloco, das einmal im Jahr im italienischen Topboulder- und Klettergebiet des Val di Mello stattfindet muss man in meinem Alter nicht miterleben. 2000 bis 4000 meist jüngere Boulderer tummeln sich dann in den engen Talgründen um das kleine Dörfchen San Martino herum. Natürlich ist das ein Topereignis in der Kletterwelt, aber ich war […]