Geschützt: Erhaltendes Hangboardtraining

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Tags: , , , , , , ,
Posted in Mein BLOG Trainer by admin. Kommentare deaktiviert für Geschützt: Erhaltendes Hangboardtraining

Verschwörungsgeschwurbel

Landauf, landab machen (meist männliche) Schreihälse auf sich aufmerksam:

„Alles erfunden! Das ist nur die Grippe! Keine Macht der Wissenschaft!“

Während ein Arbeitskollege aus meinem Familienkreis von einem Tag auf den anderen und über Wochen an der Beatmungsmaschine um sein Überleben kämpfte (Folgeschäden sind noch nicht klar) laufen auf den Straßen Neonazis mit dem Grundgesetz in der Hand herum, protestieren gegen „die Diktatur“ und fordern, dass die Grenzen „wegen der verseuchten Chinesen“ doch bitteschön für immer dicht bleiben sollen. 300.000 Menschen sind bereits in drei Monaten an dem Virus gestorben (mehr als das Zehnfache als an Ebola), die Übersterblichkeit in den meisten großen europäischen Staaten, als auch in den USA hat sich in den letzten zwei Monaten bereits jetzt mehr als verdoppelt. Die Grippetoten des schrecklichen Grippewinters 2018/2019 sind bereits um ein Mehrfaches überrundet.

Mit einem Satz: der zum Teil widerlichste und allerdümmste Bodensatz dieser Gesellschaft sammelt sich derzeit auf Straßen und Plätzen um die Ohnmacht der Menschen angesichts des Virus gnadenlos auszunutzen und Zwietracht zu säen. Nach wochenlanger Beobachtung dieser Hasardeure bin ich endlich auf DIE LÖSUNG gekommen. Alle die nicht glauben, dass die Menschheit gerade von einer kreuzgefährlichen, heimtückischen und neuartigen Virus-Pandemie heimgesucht wird, mögen bitte die folgende Willenserklärung unterschreiben:

Willenserklärung-zu-CORONA

 

Tags: ,
Posted in Diverses Mein BLOG by admin. Kommentare deaktiviert für Verschwörungsgeschwurbel

Die Betübung

Noch eine Übung für die Schulterkoordination, ideal in Pandemiezeiten zu erlernen. Du brauchst keinen Platz, geht überall im Stehen. Kleinteiliges Feilen an der Koordination deiner Schulter, das hilft dir, wenn du demnächst wieder in Halle oder Fels angreifen darfst.

Tags: , , ,
Posted in Mein BLOG Trainer by admin. Kommentare deaktiviert für Die Betübung

Die Adlerübung

Was tun, wenn dich der Lockdown in der Wohnung einsperrt? Richtig! An den Schwächen arbeiten. Genau das tun, was schon immer hätte getan werden sollen, aber nie Zeit dafür da war. Zum Beispiel die Beweglichkeit der Schultern verbessern mit Hilfe der Adlerübung (n. Hajo Friederich).

Tags: , , ,
Posted in Mein BLOG Trainer by admin. Kommentare deaktiviert für Die Adlerübung

Corona Parcour

Was macht man in Zeiten, in denen man sich nicht einfach für ein paar Stunden an seine Lieblingswand in Tirol oder in die nächste Kletterhalle begeben kann?

radBouldern besser Buildering läßt sich auch in der Stadt ganz gut machen, wenn die Spots bekannt sind. 70% des Training läßt sich mit Klimmzugstange, Hangboard, Kurzhantel und Bodenübungen auch in der Wohnung umsetzen.

geländer-1Aber dynamisches Bouldern trainieren? Schon schwieriger. In den öden, betonüberladenen Plattenbausiedlungen der ehemaligen Ostblockdiktatur haben Jugendliche aus der Not heraus schon früh den Parcoursport entwickelt und zu einer bis heute kaum bekannten Blüte getrieben.

Dieser jugendkulturelle Streetsport ist auch unter dem Begriff „Ninjarunning“ bekannt.

In Pandemiezeiten, kann ich den Drang dieser Jugendlichen, die an sich Vollblutsportler waren/sind, aber sich im Einheitssumpf der Ostblockdiktatur keinem stromlinienförmigen Sportfunktionär unterordnen wollten, sehr gut nachvollziehen.

parcour-titelbildSo habe ich mich auf die Suche nach „meinem“ Parcour gemacht … .

geländer-5Zugegeben, mit den Jungs in der Ukraine oder der Artistik eines Dominik Sky kann (und will) ich mich nicht messen :). Ich will auf keinen Fall riskieren, dass ich das Gesundheitswesen in diesen Pandemiezeiten in Anspruch nehme, deshalb schauen meine Bewegungen sehr kontrolliert aus.

Aber immerhin: ein „alter Mann“ in meinem Alter soll bitte erstmal beide Disziplinen zugleich backen: schwer Klettern + Pandemieparcour.

 

 

 

Tags:
Posted in Diverses Mein BLOG Trainer by admin. Kommentare deaktiviert für Corona Parcour

Neu! Tenaya Ra Women – der Sensible!

Der neue Tenaya Ra Women besticht mit der schmalsten Ferse auf dem Markt. Zugleich zählt der Ra der Marke Tenaya zu den High End Produkten auf dem Schuhmarkt mit höchster Sensibilität. Frauen, die bisher mit den Schuhen vorne und hinten (Hooken!!!) nicht wirklich zurecht gekommen sind, sollten den Tenaya Ra Women mal ausprobieren – meine Empfehlung.

Tags:
Posted in Diverses by admin. Kommentare deaktiviert für Neu! Tenaya Ra Women – der Sensible!

Pandemic climbing in „Pilastro“

Pilastro----Paul

Paul Schrader climbing the upper part of „Pilastro“; photo: Tom Schlager

Pilsatro---Nils

Bolting „Pilastro“ in the sunny leftern part of Krettenburg; photo: Tom Schlager

Agatharied

Climbing the phantastic „Agatharied“ (6b+) at Krettenburg

In times of the Wuhan virus it is a must to train and climb at the rocks. Many thanks to BEAL for the support in moving outdoor! I spent a few time at the new climbing crag „Krettenburg“ in the Bavarian Alps during the last weeks. Always I tried to avoid to meet any other climbers to stop the Wuhan Virus. Luckily I was able to make the first ascent  of „Pilastro“ 7b+/c, 1st try. Also many  thanks to Tom Schlager, who supperted me with his bolting equipment and his tips, and to Paul Schrader for „cleaning“ the crux :).

P(ost) S(criptum): After broken hold at the crux, now the Pilastro is 7c/+ (05.20.)

krettenburg

View from the Roßkopf to the North: the crag of Krettenburg is to be seen in the middle of the background

Tags: , , , , ,
Posted in Diverses Mein BLOG by admin. Kommentare deaktiviert für Pandemic climbing in „Pilastro“

CLIMB FREE im Livestream

98552-free20-Plakat-Climb-A

Am kommenden Wochenende findet der 12. CLIMB FREE auf der Messe Freizeit, Reisen und Erholung (F.re.e.) in München-Riem mit einer Menge Attraktionen (u.a. Kletterturm, Vorträge, Lawinensuchspiel etc.) statt. Am Samstag wird die Bayerische Bouldermeisterschaft durchgeführt, am Sonntag der 1. Oberlandcup 2020. 1000de Zuschauer werden die beiden Events wie in den Jahren zuvor verfolgen. Beide Veranstaltungen werden auch im Livestream übertragen:

22.2.: 12. CLIMB FREE / BBM 2020

Qualifikation: https://youtu.be/Stj_fPaua2I

Finale: https://youtu.be/VtyVptYNMMg

23.2: 12. CLIMB FREE / 1. Oberlandcup 2020

Qualifikation: https://youtu.be/0d8yPErytns

Finale: https://youtu.be/cdjQT4UaY0Q

Tip für die Anfahrt: am besten mit der U2 zur Messe Station Ost und dann weiter in die Halle C5.

weitere Infos/Anmeldung etc. …

 

Tags: , , , , ,
Posted in Veranstaltung by admin. Kommentare deaktiviert für CLIMB FREE im Livestream

900.000 (Neunhunderttausend)

Zu Weihnachten habe ich erneut auf das Schicksal der Menschen in Syrien hingewiesen und darauf aufmerksam gemacht, dass gerade 230.000 Menschen durch die erbarmungslosen Bombardements Russlands und die Milizen seines Schlächterfürsten Assad aus ihrer Heimat vertrieben werden.

04_idp-camps-near-deir-hass

Luftaufnahme von Deir Hassan, einem Flüchtlingslagern (von vielen) an der türkisch/syrischen Grenze vom Februar 2019

Viel, viel Bestürzung wurde geäußert, Assad wurde aufgefordert mit dem Schlachten einzuhalten, Russland wurde angebettelt, bedroht, der Iran bekam ganz, ganz harte Worte zu hören und ja, alle haben gesagt, wie furchtbar schlimm das ist. Das hat Assad und seine Unterstützer (Russland, Iran, China) erwartungsgemäß zutiefst beeindruckt, so dass sie gleich nochmal 680.000 Menschen mit Bomben und Gewehren vertrieben haben. Aktuell ist die Zahl der neuen Flüchtlinge seit 1. Dezember 2019 deshalb auf 900.000 (in Worten: Neunhunderttausend, soviel wie München Einwohner hat, gib dir das!) angeschwollen.

05_idp-camps-near-deir-hass

Das selbe Flüchtlingslager in Deir Hassan ein Jahr später, im Februar 2020

Die Flüchtlinge drängen sich im Schneetreiben, nicht wenige unter offenem Himmel, an der durch eine hohe Mauer abgeschotteten türkischen Grenze. Dutzende (meist kleine Kinder) sind erfroren, wenn sie nicht von den Kriegsflugzeugen des Kreml in den Flüchtlingstreks bombardiert wurden. Assad hat 3/5 der Einwohner Syriens (von 22 Millionen!) vertrieben oder getötet, weil sie seine Gewaltherrschaft nicht mehr ertragen haben. Praktisch jede/r Syrer/in ist traumatisiert!

Es gibt erste Berichte von Verdachtsfällen auf Coronavirus in Aleppo. Dort sind chinesische und nordkoreanische Kontraktarbeiter auf Seiten Assads im Einsatz.(Nordkoreas Hauptstadt Pjöngjang, ist seit drei Wochen von aussen nicht mehr erreichbar und komplett abgesperrt). Was ist, wenn das Coronavirus (aktuell sind 10% der Weltgesamtbevölkerung in Quarantäne) die Flüchtlingslager erreicht? Millionen campieren ohne Ärzte weit und breit in freier Natur. Coronatests? Quarantäne? Und jeden Tag kommen tausende Flüchtlinge dazu.

Selbst das jüdische Holocaust-Museum in New York und die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem nennen die Massenmorde Assads „Syrischen Holocaust“. Vor der Haustüre Europas findet das größte Massaker dieses Jahrhunderts statt, seit 9 Jahren! Und glaube nicht den unzählbaren Propagandalügen Assads und seiner Verbündeten (Iran, Russland, China!). Sie müßen lügen, sonst würden sie mit uns keine Geschäfte mehr machen können. Wir leben in Demokratien, das wissen die Diktatoren. Unsere Politiker können und wollen uns nicht vertreiben, wenn wir sie abwählen wollen. Deshalb wach endlich auf, wirf dein Gehirn an, zieh Konsequenzen und fordere

ASSAD ANGREIFEN – JETZT!

PS: seit 9 Jahren warne ich vor dem, was in Syrien passiert, ich habe IMMER Widerspruch bekommen und mit meinen Befürchtungen (leider!) IMMER Recht behalten – 9 lange Jahre lang! Wer diesen Beitrag liest und an meiner Warnung vor dem Coronavirus in Syrien zweifelt, wird sich in nicht allzu ferner Zukunft an diesen Beitrag erinnern – und dann wird es (leider wieder einmal!) zu spät sein!

ASSAD ANGREIFEN – JETZT!

 

Tags: ,
Posted in Diverses by admin. Kommentare deaktiviert für 900.000 (Neunhunderttausend)

Kletterteam München & Oberland brilliert in Ingolstadt

ameliebibas_d_450x600

Amelie Bibas erklettert sich einen ausgezeichneten 1. Platz in Ingolstadt. (Foto: Susanne Menhorn)

Kürzlich fand der erste bayerische Qualifikationswettkampf (Kids-Cup für Jugend C & D) für die Region Südostbayern in Ingolstadt statt. Die ganz jungen Talente aus den Kadern von München & Oberland brillierten, wobei gleich 2 Erste und 3 Zweite Plätze von Jungathleten aus „meinen“ Kadern (ich bin nicht der einzige Trainer dieser Kader!) erklettert wurden.

benedikt_seidel_cm_450x600

Benedikt Seidel erklettert voll verdient den 2. Platz auf dem Podium. (Foto: Susanne Menhorn)

Final-Ergebnisse des Kletterteams München & Oberland:

D-Jugend weiblich: 1. Amelie Bibas, 2. Finia Faßbender, 5. Elisabeth Loipl, 6. Carlotta Metzner

D-Jugend männlich: 1. Anton Faßbender, 2. Benedikt Seidel, 5. Nils Gugisch

 

C-Jugend weiblich: 2. Elli Faßbender

C-Jugend männlich: 3. Malwin Ott, 4. Max Apel, 5. Noah Gräf, 6. Janik Deinert

Bericht von Susanne Menhorn…

c-jugendteam_800x600

Co-Trainerin (aus „meinem“ ehemaligen Kader stammend) Lara Lechner und das Kaderteam München & Oberland Jugend D/C in Ingolstadt (Foto: Susanne Menhorn)

 

Tags: , , , , ,
Posted in Mein BLOG Trainer Veranstaltung by admin. Kommentare deaktiviert für Kletterteam München & Oberland brilliert in Ingolstadt