Kletterteam erhält 5000,- Preis

web-Foto-susanne-winni-nils

Susanne (Trainerin Sichtungskader), Winni und Nils mit Scheck und Pokal „Das Grüne Band“

Die Commerzbank zeichnet jedes Jahr besonders erfolgreiche Sportvereine mit dem Preis „Das Grüne Band“ aus. Gefördert wird dadurch besonders erfolgreiche Sportarbeit im Kinder- und Jugendbereich, übrigens nicht nur mit Schwerpunkt Leistungssport. Diesen Preis hat das Kletterteam München & Oberland 2017 erhalten. Die beiden DAV-Sektionen haben sich bei der Kletterförderung zusammengeschlossen.

Am 02.12. war das Übungsleitersymposium in Benediktbeuern mit über 300 anwesenden Fachübungsleitern, genau der richtige Ort zur Überreichung des Auszeichnung. Zusammen mit Walter Treibel, einigen Trainern und mit Winni Kurzeder (organisatorische Leitung Oberland) habe ich als sportlicher Leiter des Fördersystems die Auszeichnung entgegen genommen. Im vierstufigen Fördersystem „Kletterteam München & Oberland“ trainieren 440 Kinder und Jugendliche in den DAV Kletterhallen Münchens. Es ist das bundesweit größte und in seiner Gesamtheit auch erfolgreichste lokale Kletterfördersystem in Deutschland. Das Geld wird in neue Teamwear direkt an die Mitglieder der Kader „weitergereicht“. Vielen Dank an die Commerzbank dafür!

Pokal-grünes-band

Der Preis (und Preisgeld) geht formal an die DAV Sektion Oberland, das ausgezeichnete Fördersystem Kletterteam München & Oberland wird jedoch von beiden Sektionen gemeinsam organisiert und unterstützt.

Tags: , ,

Comments are closed.